Schmalspurige Bäderbahn Tenderlok Baureihe 99 32 (ab 1970 99 232)

Die Lokomotiven der Baureihe 99 32 (ab 1970 Baureihe 99 232) wurden für den Einsatz auf der 900mm Bäderbahn zwischen Kühlungsborn und Bad Doberan an der Ostsee gebaut. Die Züge dienten vorrangig zur Beförderung von Urlaubern. Vorher waren auf dieser Strecke Loks der Baureihe 99.31 im Einsatz und als diese wegen einem steigendem Andrang die Bahn nicht mehr allein bedienen konnten, wurden bei der Lokomotivfabrik O & K die Loks der Baureihe 99 .2 bestellt. Auf dieser Strecke fuhr auch eine Lok der Baureihe 99 33. Irgendwann war diese allerdings nicht mehr leistungsfähig genug, sodass eine neue Lok angeschafft werden musste. So kam es, dass eine Lok der Baureihe 99.32 im Jahre 2009 ihren Dienst zwischen Bad Doberan und Kühlungsborn antrat. Die Lok wurde also im Jahr 2008 nach alten Plänen mit ein paar kleinen Verbesserungen im Dampflokwerk Meiningen gebaut.

Oben: Am 10. 10. 2015 fotografierte ich die Lok 99 2324 in Kühlungsborn. Genauer: zwischen Kühlungsborn Mitte und Kühlungsborn Ost.

Bild oben: Lok 99 2322 im April 2012 bei der Einfahrt in den Bahnhof Kühlungsborn West.

 

Höchstgeschwindigkeit 50 Km/h
Leistung 338 kW
Masse 35,15 t
Länge über Puffer 10,595 m

Frühestes Baujahr

1932
Achsfolge 1'D1'

Datenquelle: http://de.wikipedia.org/wiki/DR-Baureihe_99.32 29. 7. 2012

 

 

 

 

www.lokdaten.de.to