Schmalspur Tenderdampflokomotive 99 4802 & 99 4801

 

Die Lokomotiven 99 4801 und 99 4802 kamen im Dezember 1965 nach Rügen und fanden dort ihre Spielweise als die damals stärksten bei der Schmalspurbahn auf Rügen .Die Lokomotiven kamen von einem anderen Schmalspurnetz, welches die DR im Herbst des Jahres 1965 stillgelegt hatte. 1993 bekamen beide Lokomotiven einen Ersatzkessel. Auch heute noch sind die beiden Lokomotiven auf Rügen regelmäßig im Einsatz.

 

 

 

Technische Daten
Höchstgeschwindigkeit 45 Km/h
Leistung 161 kW
Masse 29,7 t
Länge über Puffer 9,44 m

Baujahr

1938
Achsfolge 1'D

 

 

www.lokdaten.de.to