750mm-Schmalspurige Schlepptenderlokomotive "Aquarius C"

Hinter der sogenannten "Aquarius C" verbirgt sich die für die Heeresfeldbahn gebaute HF 210 E. Das E steht dafür, dass dieser Typ ein E-Kuppler ist. Diese Baureihe ist eine der größten und kräftigsten Typen, die bei der Heeresfeldbahn gefahren sind. Auf dem Bild steht die "Aquarius C" in Putbus, im BW der Rügenschen Bäderbahn. Sie hat den gleichen Tender, wie die 99 4651-53. Inzwischen ist sie in Sachsen stationiert.

 

Technische Daten
Höchstgeschwindigkeit 30 Km/h
Leistung 176,52 kW
Masse ohne Schlepptender 40 t
Länge über Puffer ohne Schlepptender 12,17 m

Baujahr

1939
Achsfolge E

 

 

 

 

www.lokdaten.de.to