Elektrische Personen-und Autozuglokomotive Baureihe 115

Von der Baureihe E 10 und 113 wurden 2005 dutzende von Lokomotiven an die DB-Autozug abgegeben und in Berlin-Rummelsburg stationiert. Diese Lokomotiven heißen seitdem Baureihe 115. Es gibt von der Baureihe 115 zwei äußerlich verschiedene Varianten. Die eine hat die auffällige Kante an den Führerstandseiten. Die sogenannte "Bügelfalte" (Bild oben). Die andere Variante hat das nicht (Bild unten).

Bild Oben: Eines meiner ersten Eisenbahnbilder mit dokumentativer Absicht zeigt die 115 509-2 am 22. April 2009 im Greifswalder Bahnhof.

Bild unten: 115 276-4 beim Stralsunder Hauptbahnhof. Sie gehört zu den sogenannten "Kastenloks", die keine "Bügelfalte" haben.

 

www.lokdaten.de.to