Personenzugdrehstromlokomotive 146

Die Elektrolokomotiven der Baureihe 146 sind eine Art Entwicklung aus der Baureihe 145. Die 145 werden eher für den Güterzugverkehr eingesetzt. Man kam bei der DB Regio ende der 1990er Jahre auf die Idee, leistungsfähigere und neue Lokomotiven in den Nahverkehr einzusetzen. Man baute also die Baureihe 146, welche im Gegensatz zur 145 eine Zugzielanzeige besitzt und über eine zeitmultiplexe Wendezugsteuerung verfügt. Was zeitmultiplex bedeutet, wird hier erklärt.

 

 

 Die unteren drei Bilder wurden in Freiburg im Breisgau aufgenommen.

 

 

Technische Daten
Höchstgeschwindigkeit 160 Km/h
Leistung 4077 kW
Masse 80 t
Länge über Puffer 18,9 m

Baujahr

2000
Achsen 4

 

 

www.lokdaten.de.to