Elektrotriebzug Baureihe 428 (Typ FLIRT)

Eng verwandt mit der Baureihe 429 entstammt auch die Baureihe 428 aus der Stadler "FLIRT"-Familie. "FLIRT" steht für "Flinker Leichter Innovativer Regional-Triebzug". Die "FLIRT"-Züge sind in der Tat flink und verfügen über Höchsgeschwindigkeiten von bis zu 160 Km/h. Wie es der Name schon sagt, wird dieser Zug als Regionaltriebzug eingesetzt. Die Baureihe 428 wird, im Gegensatz zur Baureihe 429 nicht von der DB eingesetzt. Ein weiterer Unterschied zum 429er ist, dass der 428 4-Teilig, und der 429er 5-Teilig gefahren wird.

Oben: An diesem Bild kann man die 4-Teiligkeit gut erkennen. Der Zug 428 503 erreicht soeben den Göttinger Hauptbahnhof.

 

Technische Daten
Höchstgeschwindigkeit 160 Km/h
Leistung 2600 kW
Masse 120  t
Länge über Puffer  74,266m

erstes Baujahr

2004
Achsen 10

 

www.lokdaten.de.to