Nahverkehrsdieseltriebzug Baureihe 642

Die Triebwagen der Baureihe 642 entstammen der "Desiro"-Familie, die von Siemens auf den Markt gebracht wurde. Bei den 642ern handelt es sich um den Typ "Siemens Desiro Classic". Im Jahr 2000 begann die Auslieferung der Triebwagen. Seither sind sie fest im deutschen Personennahverkehr etabliert und kommen in mehreren Bundesländern zum Einsatz, teilweise auch in Doppeltraktion. Aber nicht nur bei der DB-Regio und bei deutschen Privatbahnen stehen die 642er im Dienst. Auch im Ausland sind sie keine Seltenheit mehr. Beispielsweise lassen sie sich auch auf den Schienennetzen der USA, Griechenland und Ungarn finden. 

Bild oben: Im Februar 2013 stand dieser 642er in Dessau Hbf.

Bild unten: August 2016 hatte dieser Desiro soeben den Ort Krippen im Elbtal verlassen.

Technische Daten
Höchstgeschwindigkeit 120 Km/h
Leistung 2 x 275
Masse 66 t
Länge über Puffer 41,7 m

erstes Baujahr

1999
Achsfolge B'(2)B'

 

www.lokdaten.de.to